Papierfabrik E. Holtzmann & Cie. AG

 

Hier war ich auf dem ehemaligen Gelände der E. Holtzmann & Cie. AG unterwegs, die einst einer der größte deutsche  Papierhersteller mit dem Hauptsitz Weisenbach/Murgtal in Baden-Württemberg war.

 

Sie wurde 1907 als Papierfabrik Wolfsheck von der 1883 gegründeten E. Holtzmann & Cie OHG errichtet. Nach erfolgreichen über hundert Jahren wird sie 2008 geschlossen, eine Ära geht zu Ende. (vgl. Projektgruppe Gewerbepark Wolfsheck, http://www.wolfsheck.com/historie-2/historie/ [15.12.2013])

 

Für mich spannend war, dass z.B. das Pförtnerhäuschen drinnen so aussah, als wär die Fabrik erst vorgestern geschlossen wurden. Auch wenn es dort ein wenig verwüstet war, es lagen immer noch Aktenordner rum, ein Telefon stand da und diverse andere Gegenstände waren noch vorhanden – trotz der Schließung der  Fabrik vor bereits fünf Jahren. Faszinierend!

 

Der Fotonaut und seine Gedankenwelt…


 

 

Schon mal darüber nachgedacht...

 

Heiratet endlich! Macht Familienfeiern! Werdet ein Paar! Feiert das Leben! Setzt Kinder in die Welt! Macht nicht nur Musik im Proberaum, sondern spielt vor Publikum!

 

Du bist hier auf dieser Welt und DAS wurde noch nicht in Bildern festgehalten?! Mh…na dann wird es aber Zeit :-)

 

Du kannst Dir vorstellen, dass ich Derjenige sein könnte, der Dich in Bildform festhält? Dann sende mir eine kurze Mail und ich melde mich umgehend bei Dir. Ich würde mich jedenfalls freuen, von Dir zu hören:-)