Bianca

 

 

Der Peter ist ein toller Mensch, hab mich wohlgefühlt bei ihm, mit ihm. Er hat eine ganz eigene Art Zu fotografieren, die sich sehr von den vielen Standard Aktfotografien abhebt, was mir persönlich sehr gut gefällt.

 

 

*Lebenslinien*

 

Es war ein sehr entspanntes Shooting,  dass mir sogar beim letzten Bild die Tränen gekommen sind. Ich erläutere mal kurz die Situation,  der Peter hat ein Bild von meine Speckröllchen am Bauch gemacht, ich habe etwas gezweifelt und dann sagte der Peter *Ich finde das schön bei einer Frau* und er hat recht. Ich kann nur von mir reden,  in meinem Bauch hab ich meine Tochter, meine große Liebe,  neun Monate in mir getragen, er hat was geleistet und dafür bin ich dankbar. Ich bin nicht perfekt, was völlig okay ist, ich bin nicht dünn ich bin kurvig, was auch völlig okay ist. Ich könnte noch weiter schreiben,  aber ich glaube das würde den Rahmen sprengen…

 

 

Ich würde mich über eine zweite Bilderrunde mit dem Peter sehr freuen...

 

 

 

*Das Licht sucht sich seinen Weg*

 

Sicher haben schon einige mitbekommen, dass ich mich im fotografischen Sinne etwas verändere. So zum Beispiel auch, dass ich Frauen im Bild festhalten möchte, die etwas kurviger sind, also die von der Figur her nicht ganz dem entsprechen, was die Gesellschaft meist als schön empfindet und anpreist. Das finde ich ganz und gar nicht, denn ich finde Kurven an einer Frau sehr schön!

 

 

 

*Spiegel der Seele*

 

 

*Sie wollte mir etwas zeigen...*

Unabhängig vom Projekt *Anonymer Akt*, bei dem sich jeder zeigen kann, wie er möchte, nehme ich natürlich auch Frauen ins Bild, die sich nicht anonym zeigen wollen. In dem Fall war es Bianca. Anders als sonst, gab es durch die Entfernung zwischen unseren Wohnorten diesmal kein direktes Kennenlerntreffen mit Ihr, sondern wir haben vorher ausgiebig am Telefon geschnackt und noch einige Male geschrieben. Und siehe da, es hat klappt und das auch, obwohl ich es eigentlich schöner finde, wenn man sich sieht und sich dabei kennenlernt…

 

 

*Die Welt ist schön...*

 

 

*Die Corsage - Das Vorspiel*

Es kam der Tag X und Bianca kam zu mir. Ein wenig aufgeregt war sie schon, aber das war nicht von langer Dauer. Bevor wir mit dem Bildermachen begannen, schnackten wir erstmal ein wenig und sind nochmal die Bildideen durchgegangen...Und so gingen dann die Stunden entspannt ins Land und es sind nebenher schöne Bilder von Ihr entstanden.

 

 

*Die Corsage - Das Ankleiden*

 

 

*Sie will niemand sehen*

Bianca, ich danke Dir für die Zeit, dass du dich auf meine Art des Bildermachens eingelassen hast und somit auf die Ideen, die wir zusammen umgesetzt haben. Ich grüße Dich dufte nach O…

 

 

*Es war ganz nebenbei...*

 

Schon mal darüber nachgedacht...

 

Heiratet endlich! Macht Familienfeiern! Werdet ein Paar! Feiert das Leben! Setzt Kinder in die Welt! Macht nicht nur Musik im Proberaum, sondern spielt vor Publikum!

 

Du bist hier auf dieser Welt und DAS wurde noch nicht in Bildern festgehalten?! Mh…na dann wird es aber Zeit :-)

 

Du kannst Dir vorstellen, dass ich Derjenige sein könnte, der Dich in Bildform festhält? Dann sende mir eine kurze Mail und ich melde mich umgehend bei Dir. Ich würde mich jedenfalls freuen, von Dir zu hören:-)