Wichtig, bitte lesen!!!

 

 

Hallo liebe Leute,

 

ich muss Euch sagen: Es steht irgendwie eine Veränderung im Hause des Fotonauten an.  Da es mich schon seit längerem beschäftigt, muss ich es nun kundtun und will es Euch erzählen. Auch deswegen, weil  ich letztendlich eure Hilfe benötige.

 

 

Worum geht es?


Ich weiß mittlerweile, dass ich Menschen gut im Portrait festhalten kann und dahingehend auch meine Art des Bildermachens gefunden habe. Das behaupte ich jetzt mal so in gesunder Selbsteinschätzung und auch, weil ich es immer wieder von anderen Menschen gesagt bekomme. Allerdings habe ich das Gefühl, dass mir bei den freien Arbeiten, die im Standard- Portrait- Bereich liegen, eine Aussage fehlt – Eine richtige Message!

 
Das soll nicht heißen, dass mir (und den Anderen) die bisher gemachten Bilderlein nicht gefallen. Nein, so ist es nicht. Im Gegenteil: Ich bin froh darüber und stolz darauf, was ich –Dank den vielen Menschen vor meiner Linse -  bis jetzt geschaffen habe! Ich habe auch vor, diese Art von Portraits weiterhin so machen, also keine Angst. Allerdings merke ich, dass mich das nicht mehr so richtig fordert und ich aus dem „Standard- Bereich“ ein wenig heraustreten möchte. Wo soll aber die Reise hingehen?

 

 

…auf alle Fälle soll es experimentierfreudiger werden!

 

Skurriler. Düsterer. Sozialkritischer. Nachdenklicher. Bizarr. Philosophischer. …vielleicht auch mal Plakativ und überspitzt.

 

 

 

Und nun kommt Ihr ins Spiel!

 

Ich suche Menschen, die Interesse haben, mich auf diesem Weg zu begleiten, so dass WIR etwas zusammen (er-) schaffen. Also im Prinzip so, wie es bis jetzt eigentlich auch schon immer war, nur eben  mehr in die oben genannten Richtungen.

 

Dabei ist es mir erstmal völlig egal, ob Du schon mal vor einer Kamera standst. Um das nur mal kurz zu erwähnen: Ca. 70% der Menschen, die ich bis jetzt festhielt, standen zum ersten Mal vor der Linse. Also keine Scheu.
Auf alle Fälle werden wir uns vor den Aufnahmen in Ruhe kennenlernen, um herauszufinden, ob die Chemie stimmt. Denn wenn die nicht passt, klappt es auch mit dem Bildermachen nicht. So, wie es sooft ist im Leben…:-)

 

 

Was für Menschen suche ich?

 

 

*             Ältere Damen

 

 

*             Damen, ob jung oder älter, die KEINE Tattoos oder Piercings haben (...das ist kein muss. Nur ist es eben schwer Menschen zu finden,die keine Tattoos oder Piercings haben:-)

 

 

*             Damen, ob jung oder älter, die kräftiger, Wohl beleibt sind oder genau das Gegenteil- zierlich bzw. sehr schlank/ androgyn

 

 

*             Damen mit Intimbehaarung

 

 

*             Menschen, die die Charakterstärke haben, aus sich herauszukommen, sich einer Bilderidee hinzugeben, experimentierfreudig sind und sich nicht in Frage stellen. Es sollen auch strake Bilder entstehen, wo es nicht nur um die Schönheit des einzelnen geht.

 

 

*             Damen die richtig den klassischen Balletttanz ausüben

 

 

*             Menschen mit einer Körperlichen Beeinträchtigung

 

 

 

 

Hier nun ein paar wilde Gedanken zu meinen derzeitigen Bildideen :

 

 

*             Ältere/ Alte Menschen im Akt bzw. im verdeckten Akt ins Bild nehmen oder als Portrait

 

*            Kräftige oder curvy Frauen als Akt bzw. im verdeckten Akt ins Bild nehmen

 

 

*             Zierliche und kräftige Menschen zusammen als Bildszene (ob in Klamotte oder als Akt) Hierbei kann es auch etwas       skurril/düster/sozialkritisch werden.

 

 

*             Bilderreihen zum Thema:  Was ist Schönheit?!  (hier kann es skurril/düster/sozialkritisch werden

 

 

*             Anonymer Akt (mit Gesichtsmaske und es werden keine Namen erwähnt)

 

 

*             Meine schon vorhandene Bildidee fortsetzen : Chaos und Sehnsucht

 

 

*             Düstere und skurrile Bildszenen, z.B. im Wald

 

 

*             allgemein Aktfotografie in sein verschiedensten Formen (Damen und Herren, egal wie Du aussiehst oder wie alt Du bist)

 

 

*             Oder viele andere Dinge. Manches braucht seine Zeit und wird vielleicht eine ganz andere oder gar neue Geschichte.  

              …ich möchte einfach gern mit einem oder mehreren Bildern eine Geschichte erzählen.

 

 

*             Gern kannst Du auch eigene Ideen mitbringen. Umso schöner ist das doch, was das gemeinsame umsetzen betrifft

 

 

 

Manche Menschen, die mich ein wenig kennen, könnten jetzt denken: „Hat der Fotonaut eins am Kopf?!“ … denen kann ich schlicht und einfach nur sagen: „Nein, das habe ich nicht!“  Trotz skurriler Ideen denke ich ein liebevoller und empathischer Mensch zu sein  und hoffe, das auch vermitteln zu können, wenn ich Menschen abseits vom „Mainstream“ fotografiere.

 

Vorweg:       Damit wir zusammen etwas im Bild erschaffen können, sind mir Offenheit, Vertrauen und Respekt (nicht nur mir gegenüber) ganz wichtig!

 

 

Diese und die noch entstehenden Projekte werden von mir veröffentlich. Du solltest Dir also im Klaren sein, dass ich diese Bilder im Internet zeige. Natürlich bekommst Du auch von unseren gemeinschaftlichen Projekten die Bilder.

 

 

Wenn Du jetzt Interesse bekommen hast, dann freue ich mich von Dir zu hören. Schreib mir ein paar Zeilen zu Dir (eventuell auch 1-2 Bilder von Dir) und ich melde mich dann umgehend.  Oder wenn du jemanden kennst, dann leite gern meine Gedanken weiter. Das wäre dufte von Dir. Mal sehen wo die Bilderreise hingeht, ich bin sehr gespannt…

 

 

Also dann, bis sPeter…

 

Schon mal darüber nachgedacht...

 

Heiratet endlich! Macht Familienfeiern! Werdet ein Paar! Feiert das Leben! Setzt Kinder in die Welt! Macht nicht nur Musik im Proberaum, sondern spielt vor Publikum!

 

Du bist hier auf dieser Welt und DAS wurde noch nicht in Bildern festgehalten?! Mh…na dann wird es aber Zeit :-)

 

Du kannst Dir vorstellen, dass ich Derjenige sein könnte, der Dich in Bildform festhält? Dann sende mir eine kurze Mail und ich melde mich umgehend bei Dir. Ich würde mich jedenfalls freuen, von Dir zu hören:-)