Seit Anfang 2011...

 

...halte ich meine Kameras in der Hand und schaue sie mit funkelnden Augen an. Rede mit Ihnen. Berühre sie ganz liebevoll. Und nicht nur das! Da wir uns sehr vertraut sind, darf ich sie sogar dafür nutzen, wozu sie gedacht sind – zum Fotografieren.  

 

Und so manchmal taucht in so einer Situation meine Freundin auf, sieht mich und die Kamera, und sagt >Du und deine zweite Freundin<! Was soll ich in so einem Moment sagen? Es leugnen? Mich in irgendwelche Ausreden verfranzen? Nein, das brauche ich nicht. Denn Sie, meine erste Freundin, hat Recht!

 

Peter Fritzsche

 

 

 

# Der Weg zu einem guten Foto geht über Information, Verstand, Bauch,

 

Herz und Glück. Und zwar genau in dieser Reihenfolge #

 

(Herbert Piel)

 

 

…ich sehe und fühle es nicht anders! Der Peternaut

 

 

Nadine

 

 

Jaa…diesmal ist auch ein wenig mehr Haut zu sehen. Also Tittiealarm;-) Ich hoffe euch gefällt der kleiner Vorgucker mit Nadine? Es kommen nämlich noch so einige viele schöne, sinnliche und warme Bilder, aber da musst Ihr leider noch ein kleinwenig warten.

 

 

Danke liebe Nadine, für die Zeit, die Musik, den schnack und das Vertrauen – vor allem auch wegen dem nackig machen:-)

 

 

 

 

 

Es gibt ein (ein)schneidendes Erlebnis, im Leben des Peternauten…;-)

 

Ich glaube mit 15 oder 16 Jahren habe ich meine Haare wachsen lassen. Sei dem war ich nie mehr bei einem Friseur. Die Haarspitzen habe ich mir immer selber geschnitten. Und meine Haare wuchsen bis auf die Hälfte vom Rücken.  Doch irgendwann ist das nachwachsen der Haare nicht mehr hinterher gekommen, da ich die kaputten Haare immer mehr abschneiden musste. So trug ich nur noch einen Zopf, der auch immer kleiner wurde. Letztendlich merkte ich, dass mir die langen“ Haare gar nicht mehr so wichtig sind (sie nervten eigentlich nur noch) und ging somit zu Frisör…

 

 

Glaubt mir, der Weg zum Friseur dauerte bei mir > Abschneiden oder nicht abschneiden?! Abschneiden oder nicht abschneiden?! Abschneiden oder nicht abschneiden… …usw. Meine Freundin Anja hat auch über die Jahre davon gesprochen, schneide die Haare ab! Aber so ist das nun mal, machen oder nicht machen…

 

 

 

Einen lieben Dank an die Ute, für die Beratung, den sehr angenehmen Schnack mit Dir und letztendlich fürs Haareschneiden. Daaaaanke:-)

 

 

Hier also meine Empfehlung, geht in den *Der Friseurladen*und lasst euch dort die Haare (ab)schneiden :-) !!!! 

 

http://www.der-friseurladen-dresden.de/ oder https://www.facebook.com/DerFriseurladenDresden/

 

 

 

 

So sehe ich nun aus und kann nur sagen…ENDLICH!!!!!

 

 

Eva

 

 

…sinnlich und leise, so sollten die Bilder werden. Das sind sie auch. Allerdings müsst ihr noch ein kleinwenig Geduld aufbringen, denn die Bilder soll erst mal die Eva bekommen, bevor Ihr sie seht. Aber hier gibt es schon mal einen kleinen Vorgucker…

 

 

…psst, ein leisen (aber großen) Dank an Eva:-)

 

 

 

Samba Universo bei der BRN 2016 zu Dresden.

 

Wer mehr von den Samba Hasen sehen möchte, der klickt einfach auf das Bilder:-)

 

 

 

Luna

 

 

Soo…liebe Leute, die Serie mit Luna ist jetzt für die öffentlickeit freigegeben. Wer mehr sehen möchte, den sein Weg geht hier entlang>>>>

 

 

 

Parade der Vielfalt 7.0 in Dresden am 09.05.2016

 

 

Wenn Ihr Wissen wollt, um was es genau geht > dann geht euer Weg hier entlang > zur Bildergalerie *Parade der Vielfalt*

 

 

 

Anja

 

 

Die schönste Frau der Welt – für mich! Natürlich gibt es noch viele andere schöne Frauen auf dieser Welt, die ich auch ins Bild nehme. Aber diese Frau kenne ich nun schon seit über 6 Jahren, bin mir ihr zusammen, finde sie immernoch schön und das macht sie um einiges attraktiver als die Anderen ;-) Mehr muss ich nicht dazu sagen:-)

 

Anja im analogen Mittelformat.

 

 

 

Doch…ich muss doch noch etwas dazu sagen! Was ist auf dem Bild zu sehen? Eine Anja die etwas entnervt wartet. Warum? Da ich dieses Bild mit meiner analogen Mittelformatkamera machte und dafür immer etwas länger brauche, um alles zu messen und einzustellen. So steht sie eben da und wartet…und wartet… und wartet…bis ich dann den Auslöser drückte.
Frauen und ihre Geduld ;-)

 

 

 

 

Anja im Digiformat. Aber(!) bei den ersten 3 Bildern habe ich sie durch den Sucher meiner Lieblingskamera fotografiert. Jaa…so sieht dann für mich die Welt aus, wenn mit ihr Bilder mache:-)

 

 

 

 

Auf der Suche…

 

...nach einem Bildermacher? Jemandem, der für Dich Bilder macht? Oder Dich ins Bild nehmen soll? Du kannst dir vorstellen, dass Derjenige ich bin?! Dann sende mir eine kurze Mail über mein Kontaktformular (siehe Kontakt) und ich melde mich umgehend bei Dir.