Meine aktuelle Bilderwelt

 

 

 

 

 

Drea Dunkelbunt - Die 2. Bilderrunde

 

 

 Soo...liebe Leute, die 2. Bilderrunde ist nun auch für Euch ersichtlich. Zusätzlich zu den digitalen Bilderen, hatte ich auch mein analoges Mittelformat mit im Gepäck. Und was für mich sehr selten ist, es war eine Bildrrunde die draußen statt fand.

 

 

 

 Anonymer Akt

 

 

Das Projekt Anonymer Akt kommt nun langsam ins Rollen. Hier zu sehen ist Frau X-1.

 

Wie der Name des Projektes schon verrät, ist es anonym, das heißt, es werden keine Namen verraten, ob in schriftlicher Form oder von mir persönlich. Es gibt keine Verlinkung, wenn diese im WWW gezeigt werden. Und wie auf den Bilder zu sehen ist, trägt die Dame eine Maske, es soll auch auf dieser Ebene anonym sein.

 

 

Worum geht es in diesem Projekt? Ich möchte ganz einfach den weiblichen Körper zeigen, denn ich finde:

 

 

Die Frau ist etwas Schönes!

 

 

Egal ob jung oder alt, zierlich oder mit Rundungen, glatte Haut oder mit Streifen…

 

 

Hinzu kommt noch, dass jeder sich durch Anonymität freier fühlt, auch begünstigt durch die Maske. Dadurch sind Leute bereit, sich auf Situationen einzulassen, in die sie sich sonst vielleicht nie begeben würden. Sie schlüpfen in Rollen und können zu jemand anderen werden. Ihr Wesen verändert sich. Genau das finde ich spannend!

 

Wer also an diesem Projekt Interesse hat, kann sich sehr gern bei mir melden (ein Bild von Dir wäre mit von Vorteil). Wenn möglich, würden wir uns dann zum Kennenlernen treffen, ein wenig über das Projekt schnacken und in diesem Zusammenhang auch gleich mitbekommen, ob die Chemie stimmt. Denn wie ich bereits öfter erwähnte: Wenn die nicht stimmt, klappt es mit dem Bildermachen auch nicht. So wie vieles im Leben.

 

Wo wir die Bilder machen, das können wir genauso in Ruhe besprechen, wie alles andere. Nur als Beispiel: Die Bilder von Frau X sind bei mir daheim entstanden.

 

 

Hier nochmal die Eckdaten, wenn du Interesse hast, zusammen mit mir das Projekt zu machen:

 

- Es ist ein freies Projekt von mir, somit fließt kein Geld

 

- Du als Akt (oder Teilakt) vor der Kamera und ich dahinter

 

- Du bleibst für den Rest der Welt anonym

 

- Die Bearbeitung liegt in meinen Händen

 

- Die Bilder werden von mir öffentlich gezeigt, im Internet oder als Print- Das sollte Dir bewusst sein!

 

- Alle Bilder, die ich für gut befinde, bekommst Du in einer bearbeiteten, kleinen und großen Version (digital)

 

- Alles weitere beschnacken wir dann später…

 

 

PS: Denk aber daran: Tattoos oder ähnliches können Merkmale an Dir sein, an denen man Dich wiedererkennt. Falls dem so ist, kann man vielleicht auch das eine oder andere Tattoo galant umhüllen. Nur so als Vorab- Gedanken;-)

 

 

Ich freue mich von Dir zu hören…

 

Der Peter

 

 

*Frau X-1*

 

Diese Bilder sind bei mir daheim entstanden und sind nur ein kleiner Vorgucker. Ich werden demnächst noch viele andere schöne, sinnliche und eine wenig skurrile Bilder von unserer Bilderrunde zeigen. Viel Spaß beim abwarten...;-)

 

 

Juls - Die 2. Bilderrunde

 

 

Hallo liebe Leute, hiermit lade ich Euch auf eine spannende Bilderreise ein. Außerdem gibt es noch so einiges zu lesen. Zum Beispiel beantworte ich eine Frage, die mir oft gestellt wird. „Wie machst Du das, dass deine Bilder so aussehen? Die Menschen darauf so vertraut und ruhig wirken?“

 

Ich wünsche Euch viel Spaß…

 

 

Mine

 

Hier ein kleiner Vorgucker. Bald gibt es mehr zu sehen... ...viel Spaß beim warten. Hihi:-)

 

 

Wichtig, bitte lesen!!!

 

 

Hallo liebe Leute,

 

 ich muss Euch sagen: Es steht irgendwie eine Veränderung im Hause des Fotonauten an.  Da es mich schon seit längerem beschäftigt, muss ich es nun kundtun und will es Euch erzählen. Auch deswegen, weil  ich letztendlich eure Hilfe benötige.

 

 

Worum geht es?


Ich weiß mittlerweile, dass ich Menschen gut im Portrait festhalten kann und dahingehend auch meine Art des Bildermachens gefunden habe. Das behaupte ich jetzt mal so in gesunder Selbsteinschätzung und auch, weil ich es immer wieder von anderen Menschen gesagt bekomme. Allerdings habe ich das Gefühl, dass mir bei den freien Arbeiten, die im Standard- Portrait- Bereich liegen, eine Aussage fehlt – Eine richtige Message!

 
Das soll nicht heißen, dass mir (und den Anderen) die bisher gemachten Bilderlein nicht gefallen. Nein, so ist es nicht. Im Gegenteil: Ich bin froh darüber und stolz darauf, was ich –Dank den vielen Menschen vor meiner Linse -  bis jetzt geschaffen habe! Ich habe auch vor, diese Art von Portraits weiterhin so machen, also keine Angst. Allerdings merke ich, dass mich das nicht mehr so richtig fordert und ich aus dem „Standard- Bereich“ ein wenig heraustreten möchte. Wo soll aber die Reise hingehen?

 

 

…auf alle Fälle soll es experimentierfreudiger werden!

 

Skurriler. Düsterer. Sozialkritischer. Nachdenklicher. Bizarr. Philosophischer. …vielleicht auch mal Plakativ und überspitzt.

 

 

 

Und nun kommt Ihr ins Spiel!

 

Ich suche Menschen, die Interesse haben, mich auf diesem Weg zu begleiten, so dass WIR etwas zusammen (er-) schaffen. Also im Prinzip so, wie es bis jetzt eigentlich auch schon immer war, nur eben  mehr in die oben genannten Richtungen.

 

Dabei ist es mir erstmal völlig egal, ob Du schon mal vor einer Kamera standst. Um das nur mal kurz zu erwähnen: Ca. 70% der Menschen, die ich bis jetzt festhielt, standen zum ersten Mal vor der Linse. Also keine Scheu.
Auf alle Fälle werden wir uns vor den Aufnahmen in Ruhe kennenlernen, um herauszufinden, ob die Chemie stimmt. Denn wenn die nicht passt, klappt es auch mit dem Bildermachen nicht. So, wie es sooft ist im Leben…:-)

 

 

Was für Menschen suche ich?

 

 

*             Ältere Damen

 

 

*             Damen, ob jung oder älter, die KEINE Tattoos oder Piercings haben (...das ist kein muss. Nur ist es eben schwer Menschen zu finden,die keine Tattoos oder Piercings haben:-)

 

 

*             Damen, ob jung oder älter, die kräftiger, Wohl beleibt sind oder genau das Gegenteil- zierlich bzw. sehr schlank/ androgyn

 

 

*             Damen mit Intimbehaarung

 

 

*             Menschen, die die Charakterstärke haben, aus sich herauszukommen, sich einer Bilderidee hinzugeben, experimentierfreudig sind und sich nicht in Frage stellen. Es sollen auch strake Bilder entstehen, wo es nicht nur um die Schönheit des einzelnen geht.

 

 

*             Damen die richtig den klassischen Balletttanz ausüben

 

 

*             Menschen mit einer Körperlichen Beeinträchtigung

 

 

 

 

Hier nun ein paar wilde Gedanken zu meinen derzeitigen Bildideen :

 

 

*             Ältere/ Alte Menschen im Akt bzw. im verdeckten Akt ins Bild nehmen oder als Portrait

 

*            Kräftige oder curvy Frauen als Akt bzw. im verdeckten Akt ins Bild nehmen

 

 

*             Zierliche und kräftige Menschen zusammen als Bildszene (ob in Klamotte oder als Akt) Hierbei kann es auch etwas       skurril/düster/sozialkritisch werden.

 

 

*             Bilderreihen zum Thema:  Was ist Schönheit?!  (hier kann es skurril/düster/sozialkritisch werden

 

 

*             Anonymer Akt (mit Gesichtsmaske und es werden keine Namen erwähnt)

 

 

*             Meine schon vorhandene Bildidee fortsetzen : Chaos und Sehnsucht

 

 

*             Düstere und skurrile Bildszenen, z.B. im Wald

 

 

*             allgemein Aktfotografie in sein verschiedensten Formen (Damen und Herren, egal wie Du aussiehst oder wie alt Du bist)

 

 

*             Oder viele andere Dinge. Manches braucht seine Zeit und wird vielleicht eine ganz andere oder gar neue Geschichte.  

              …ich möchte einfach gern mit einem oder mehreren Bildern eine Geschichte erzählen.

 

 

*             Gern kannst Du auch eigene Ideen mitbringen. Umso schöner ist das doch, was das gemeinsame umsetzen betrifft

 

 

 

Manche Menschen, die mich ein wenig kennen, könnten jetzt denken: „Hat der Fotonaut eins am Kopf?!“ … denen kann ich schlicht und einfach nur sagen: „Nein, das habe ich nicht!“  Trotz skurriler Ideen denke ich ein liebevoller und empathischer Mensch zu sein  und hoffe, das auch vermitteln zu können, wenn ich Menschen abseits vom „Mainstream“ fotografiere.

 

Vorweg:       Damit wir zusammen etwas im Bild erschaffen können, sind mir Offenheit, Vertrauen und Respekt (nicht nur mir gegenüber) ganz wichtig!

 

 

Diese und die noch entstehenden Projekte werden von mir veröffentlich. Du solltest Dir also im Klaren sein, dass ich diese Bilder im Internet zeige. Natürlich bekommst Du auch von unseren gemeinschaftlichen Projekten die Bilder.

 

 

 Wenn Du jetzt Interesse bekommen hast, dann freue ich mich von Dir zu hören. Schreib mir ein paar Zeilen zu Dir (eventuell auch 1-2 Bilder von Dir) und ich melde mich dann umgehend.  Oder wenn du jemanden kennst, dann leite gern meine Gedanken weiter. Das wäre dufte von Dir. Mal sehen wo die Bilderreise hingeht, ich bin sehr gespannt…

 

 

Also dann, bis sPeter…

 

 

 

Nicole

 

Mittlerweile hatten wir nun schon unsere 2. Bilderrunde. Wie auch in unserer 1. Bilderrunde sind diese Bilder wieder bei mir zu Hause entstanden. Ich finde, wir haben wieder etwas Schönes geschaffen:-)

 

 

 

Anett & Janek

 

Was war das für eine Hochzeitsfeier! Hust, hust…räusper, räusper… Hochzeitsfatsche! Die beiden sind einfach cool drauf. Machen jeden Mist mit. Sind entspannt. Hatten eine Live- Rock- Band. Tanzten wild und ohne Schuhe, bis die Klamotte und die Haare auf halb acht hingen. Einfach nach dem Motto:

 

 

  *Feiere das Leben!*

 

 

Isabelle

 

 

 Liebe Leute, die Bilder von Isabelle sind nun auch für Euch ersichtlich. Also lasst Euch in unsere kleine Bilderwelt verführen.

 

 

 

Ein Traum wurde wahr!

 

 

 

 

Es ist schon ein Stück hin, als dieser Traum in Erfüllung ging...

 

Umso schöner ist es, dass es um diesen Traum jetzt auch für Euch eine kleine Geschichte dazu gibt…

 

 

Julia

 

 

Sicher werden einige von Euch Julia wiedererkennen, da ich schon so einige Bilder von Ihr hier gezeigt habe. Und da wir uns einfach so dufte verstehen, hatten wir mittlerweile nun schon zwei weitere Bilderrunde (!) und von diesen gemachten Bildern werde ich jetzt ab und zu Mal ein paar einzelne Bilder oder Serien von Ihr hier zeigen.

 

Die 1. Runde hatten wir noch bei Ihr daheim gemacht. Diesmal sind aber alle Bilder bei mir daheim entstanden. Ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann Mal meine Bude zum Bildermachen nutze. So musste Julia erst den Gedankenanstoß geben. Wie auch immer…lasst Euch also überraschen was da noch so kommt…

 

 

*Der Moment am Fenster*

 

*Warum bist Du so weit weg?!*

 

 

*Jaaaaa...lass uns Wein trinken...*

Ried im Zillertal - 2018

 

1 Woche im uralten Bauernhaus in Ried

 

2 Peters

 

3 Thomase

 

4 Mädels (bzw. Damen)

 

5 Tage unterwegs, könnten auch

 

6 gewesen sein

 

7 Tage prima Bergwetter

 

 

Charles Vader

 

 

 ...spielten in Dresden zum Palais Sommer Singer-Songwriter-Nacht Vol. 3 auf.

 

Die Gebrüder Vader trafen sich einst an einem heißen Augustabend auf der Holzterasse, und nach dem Genuss einiger Flaschen hausgebrauten Bieres begannen sie, ...

 

 

Schon mal darüber nachgedacht...

 

Heiratet endlich! Macht Familienfeiern! Werdet ein Paar! Feiert das Leben! Setzt Kinder in die Welt! Macht nicht nur Musik im Proberaum, sondern spielt vor Publikum!

 

Du bist hier auf dieser Welt und DAS wurde noch nicht in Bildern festgehalten?! Mh…na dann wird es aber Zeit :-)

 

Du kannst Dir vorstellen, dass ich Derjenige sein könnte, der Dich in Bildform festhält? Dann sende mir eine kurze Mail und ich melde mich umgehend bei Dir. Ich würde mich jedenfalls freuen, von Dir zu hören:-)